VITA

Anne-Catrin ist ein Multitalent. Sie spielt, singt, tanzt, war mit einer amerikanischen Metalband mehrere Jahre auf Welttournee, interessiert sich für Geschichte und Königshäuser und ist deutsche Meisterin im Kegelsport.

Anne stammt aus einer Musikerfamilie und wuchs in Parchim (Mecklenburg Vorpommern) auf. Ab dem 7. Lebensjahr verbrachte sie die meiste Zeit im Theater, in dem ihr Vater arbeitete. Wenn sie nicht die Bühnenproben beobachtete, war sie selber künstlerisch tätig. Anne sang ab ihrem 8. Lebensjahr als einziges Kind jährlich im Bach-Weihnachtsoratorium mit und nahm neben Gesangs- und Klavierunterricht auch Reitstunden. Mit 14 Jahren spielte sie ihre erste große Theater-Rolle. Es folgten Engagements im Bereich des Sprechtheaters. Sie absolvierte das Studium in Schauspiel, Gesang und Tanz als jüngste Studentin an der Joop van den Ende Academy vier Jahre in Hamburg. Musicalstar Uwe Kröger erkannte das junge Talent und beschloss, sie zu fördern. Bei der Stipendiumsvergabe beschrieb Uwe Kröger Sie in seiner Laudatio folgendermaßen:

„…ein Mädel das nicht nur wahnsinnig jung, wahnsinnig begabt, wahnsinnig hübsch ist. Unheimlich entzückend. Wie sie reinkam hat sie mich gleich an eine junge Nastassja Kinski erinnert. Anne-Catrin ist schauspielerisch so genial begabt, die Geschichte treibt sie nach vorne, ganz bezaubernd, toller Typ…“

Mit 20 Jahren startete Anne als Sängerin mit der amerikanischen Symphonic Metalband KAMELOT eine dreijährige Welttournee, war mehrmals in 18 europäischen Ländern, in den USA und Kanada sowie in Russland und auf zahlreichen Festivals wie z.B. Wacken Open Air, Sweden Rock oder Monsters Of Rock. Zudem zog sie zwischenzeitlich nach Los Angeles, um sich u.a. im Bereich Schauspiel, Bikram Yoga (World Headquarters) und englischer Sprache weiterzubilden. Zusätzlich genießt sie fortlaufend das Schauspielcoaching bei Sigrid Andersson in der “Tankstelle für Künstler” Berlin sowie Training bei Larry Moss (Coach von Helen Hunt, Hilary Swank, Leonardo DiCaprio etc.).

Seit 2006 hat die junge Schauspielerin ihren Wohnsitz in BERLIN.

Als Hauptdarstellerin stand sie unter anderem als „Mädchen aus Ostberlin“ im Udo Lindenberg Stück Hinterm Horizont am Potsdamer Platz Theater (Regie: Ulrich Waller), als Arielle in Die kleine Meerjungfrau als Prinzessin in DornröschenDas Feuerzeug, Die zertanzten Schuhe, Räuber Vieting und als Effi in Effi Briest bei den Schlossfestspielen Ribbeck (Berlin) auf der Bühne.

Auch aus verschiedenen TV und Filmproduktionen ist ist Anne bekannt. Zum Beispiel als Dr. Maja Brünning in Gute Zeiten Schlechte Zeiten (RTL) und Maggie in dem Kinofilm „2close2u“.

Mehr dazu in der künstlerischen Vita.

 

CD Produktionen:

  • Kamelot – GHOST OPERA – The Second Coming – Live from Belgrade
  • Internationale CD-Version von PRINZESSIN LILLIFEE, welche sie mit Kim Wilde einsang
  • Original Cast Album – HINTERM HORIZONT unter der Leitung von Udo Lindenberg
  • Counter World Experience – MUSIC FOR KINGS
  • Joop Van Den Ende Academy WISHES YOU A MERRY CHRISTMAS von Stage Entertainment